Die neuesten Themen
Mystic Falls Friedhof
Jaenan RPG
Drinnen
Damons Relations
Niklaus' Relations
The Know Where Bar
von Damon Salvatore
von Gast
von Damon Salvatore
von Damon Salvatore
von Niklaus Mikaelson
von Caitlyn Johnson
Do 14 Dez 2017, 21:31
Mi 06 Dez 2017, 08:23
So 12 Nov 2017, 18:59
So 29 Okt 2017, 01:06
Sa 28 Okt 2017, 23:25
Do 26 Okt 2017, 01:09

Teilen | 
 

 Niklaus Mikaelson

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Niklaus Mikaelson

avatar

Eine/r der Ersten


Anzahl der Beiträge :
5
Wohnort :
Mystic Falls
Rasse :
Hybrid
Infos :
Weiblich
BeitragThema: Niklaus Mikaelson   Di 07 März 2017, 23:05

Mikaelson Niklaus
Hybrid

VornameNiklaus
NachnameMikaelson
Geburtsdatum10. Jahrhundert
ALTER1000+ Jahre
Familie
... Sometimes Blood is not thicker than water ...
ElternMutter: Esther :: Mikaelson :: - :: Urhexe :: - :: gestorben
Stiefvater: Mikael :: Mikaelson :: 1000+ :: Urvampir :: - :: lebend
GeschwisterHalbschwester: Freya :: Mikaelson :: 1000+ :: Hexe :: - :: lebend, wird aber für tot gehalten
Halbbruder: Finn :: Mikalson :: 1000+ :: Urvampir :: - :: lebend
Halbbruder: Elijah :: Mikaelson :: 1000+ :: Urvampir :: - :: lebend
Halbbruder: Kol :: Mikaelson :: 1000+ :: Urvampir :: - :: lebend
Halbschwester: Rebekah :: Mikaelson :: 1000+ :: Urvampirin :: - :: lebend                                Halbbruder: Henrik :: Mikaelson :: 10 :: Mensch :: - :: gestorben
Verwandte/
Sonstige
Tante: Dahlia :: Unbekannt :: 1000+ :: Urhexe :: - :: lebend
Adoptivsohn: Marcel :: Gerard :: 203 :: Vampir :: - :: lebend, aber wird von Klaus und seinen Geschwistern für tot gehalten
Charakter
Smile, because you can not kill them all.
CharakterlichesNiklaus ist von seiner Vergangenheit geprägt worden und das spiegelt sich auch in seinem Charakter wider. Er ist ein herrschsüchtiger und egozentrischer Mann, der nach Macht giert und um diese zu erreichen über Leichen geht. Wenn sich ihm jemand in den Weg stellt, dann zögert der Hybrid keine Sekunde und schalten denjenigen aus, wobei die Person sich glücklich schätzen kann, wenn Klaus ihr einen schnellen Tod gewährt, denn seine Grausamkeit kennt keine Grenzen. Der Hybrid ist impulsiv, aufbrausend, bösartig, brutal und zudem sehr rachsüchtig. Wer es wagt ihn zu hintergehen, der wird diesen Fehler bitterlich bereuen, denn Verrat ist für Klaus unverzeihlich. Der Blonde besitzt eine große Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Menschenkenntnis, sodass es beinahe unmöglich ist ihn hinters Licht zu führen. Wer glaubt, einen Schritt voraus zu sein, der überschätzt den Hybriden maßlos. Klaus setzt sich durch und ist ein recht undurchschaubarer Charakter, von dem man nie weiß, ob er nun Freund oder Feind ist, ob er einen wirklich mag oder nur benutzt. 
Niklaus ist aber nicht nur das grausame Monster - er ist ein wahrer Charmeur und weiß, wie er Frauen geschickt um den Finger wickeln kann. Er ist ein gebildeter Mann, der sich sehr für Kunst interessiert und selbst ein talentierter Maler ist. Zudem besitzt er, wenn es um seine Familie geht, einen großen Beschützerinstinkt - auch wenn es des Öfteren nicht so wirken mag. Trotz seiner relativ großen Familie, hat er die engste Bindung zu seiner Halbschwester Rebekah und seinem Halbbruder Elijah, die sich ihre Treue geschworen hatten - für immer und ewig. Seine Geschwister sind so bedeutungsvoll für ihn, dass er den Gedanken, von ihnen im Stich gelassen zu werden, nicht ertragen kann und aus diesem Grund hatte er sie in der Vergangenheit bereits des Öfteren erdolcht, damit sie sich nicht von ihm abwenden konnten. 
Seinen Stiefvater hasst Niklaus abgrundtief und auch seiner Mutter kann er nicht mehr die Liebe entgegen bringen, die er einst für sie empfunden hat. 
Aussehen Mit einer Größe von 1,78 Metern und seinem muskulösen Körper, sowie seinem leicht gelockten blondem Haar und seinen blauen Augen, in denen sich ein leichter Grünton befindet, ist Niklaus ein durchaus attraktiver Mann. Seine markanten Gesichtszüge geben seiner Erscheinung eine gewisse Härte, während seine entstehenden Grübchen, wenn er lächelt, ihn friedvoller und jünger wirken lassen.  Meistens ist der Hybrid in dunkler und alltagstauglicher Kleidung anzutreffen, aber bei besonderen Anlässen greift er zu einem Anzug. Nik hat eine Tätowierung auf seinem Arm, welches bis zu seiner Schulter reicht.

 
VORLIEBEN-Macht
-Kontrolle
-schöne Frauen
-guter Alkohol
-das Zeichnen
ABNEIGUNGEN-Blutbeutel
-respektloses Verhalten ihm gegenüber
-Verrat
-Kontrollverlust
-Lügen
STÄRKEN-sein Charme
-seine Menschenkenntnisse
-seine Willensstärke
-seine Bereitschaft alles zu tun, um seine Pläne zu verwirklichen
-Klaus ist hochintelligent, berechnet und seinen Feinden immer mehr als einen Schritt voraus
SCHWÄCHEN-seine Impulsivität
-seine Rachsucht
-sein Misstrauen
-er ist selbstzerstörisch
-er ist paranoid 
Ein bisschen Magie?
- Du bist übernatürlich? Beweis es!
Äußerliches Alter20 Jahre
Seelisches Alterüber 1000 Jahre
RasseHybrid, jedoch wird seine Werwolf Seite von einem Zauber unterdrückt
Gut oder Böse?abgrundtief Böse
Gabe-erhöhte Kraft und Geschwindigkeit
-geschärfte Sinne
-Manipulation
-Unsterblichkeit
-er hält physisch viel mehr aus als jeder Vampir, Werwolf oder Mensch.
-er kann Eisenkraut in der Nähe aufspüren
-Urvampire können die Träume von Menschen oder Vampiren verändern und ihnen so Alpträume bescheren.
Stärken, sobald er seinen Fluch gebrochen hat:
-tödlicher Werwolfsbiss
-sein Blut ist das einzige Heilmittel gegen einen Werwolfbiss
-er kann die Verwandlung in einen Werwolf kontrollieren
-
Hybriden sind in der Lage, zu wissen, ob jemand lügt
Defizite-Pfahl aus Weicheichenholz
-Eisenkraut, aber es schwächt ihn nicht so sehr, wie einen normalen Vampir
-Sonnlicht kann ihn verbrennen, wenn er seinen Ring nicht trägt - sobald er seinen Fluch gebrochen hat, kann ihm das Sonnenlicht jedoch nichts mehr annhaben.
Vergangenheit
You can not change the past, but
you can always change the future.

Klaus stammte aus einer reichen nordeuropäischen Familie. Seine Mutter begann eine Affäre mit einem Dorfbewohner und aus dieser Beziehung entstand Niklaus. Er verstand sich mit allen gut, außer mit seinem Stiefvater. Nachdem Henrik eines Nachts von Werwölfen getötet wurde, verwandelte Esther ihre Familie durch einen Zauber in Vampire. Klaus begeht seinen ersten Mord an einem Menschen und aktivierte den Werwolfsfluch. Mikael erfuhr so von der Untreue seiner Frau und verfolgte den Geliebten. Er ermordete ihn und dessen gesamte Familie, sich nicht darüber im Klaren, dass er damit einen bis heute andauernden Konflikt zwischen den Spezies auslöste. Da Klaus' Vater ein Werwolf war, führte es dazu, dass Klaus zwei verschiedene Blutlinien in sich vereinte: die der Vampire und die der Werwölfe.
Um seine Werwolf-Seite zu bannen, legte seine Mutter einen Fluch auf Klaus. Aus Rache tötete Klaus seine Mutter und machte Mikael dafür verantwortlich. Seitdem sind die Geschwister gemeinsam auf der Flucht vor ihm. An seinem Geburtstag im Jahr 1492 wurde Katerina ihm von seinem Bruder vorgestellt. Er plante, sie zu opfern, um seinen Fluch zu brechen. Doch als er bemerkte, dass Elijah Gefühle für sie zu entwickeln begann, drohte er, ihn zu töten, falls er Katerina zur Flucht verhalf. Trotzdem entkam Katerina und wurde durch ihre Verwandlung in einen Vampir unbrauchbar für das Ritual. Aus Rache tötete Klaus ihre gesamte Familie und war über 500 Jahre auf der Jagd nach der Doppelgängerin, die sich mittlerweile Katherina nennt. 1700 erreicht die Mikaelson-Familie und hilft die Stadt zu erbauen.
Schreibprobe
Believe in yourself so
you can keep up your faith.
Es waren viele Jahre vergangen, als Niklaus das letzte Mal in New Orleans gewesen war. Das Auftauchen Mikaels zwang ihn und seine Geschwister damals die Stadt - die sie einst erbaut hatten - zu verlassen, doch schwor der Hybrid sich, eines Tagen zurückzukehren. Dieser Tag war vor einigen Monaten gekommen und Klaus musste feststellen, dass der neuer König kein geringer als Marcellus war. Durch einige diabolische und äußerst grausame Schachzüge hatte Klaus geschaft, ihm die Stadt zu entreißen und nun saß er wieder auf seinem rechtmäßigen Thron.
Diese Stadt sollte ein Zuhause sein. Ein Ort, an dem seine kleine Tochter behutsam aufwachsen konnte. Nun hieß es nur noch die anderen übernatürlichen Wesen dazu zu übereden, dass sie die Finger von seiner Tochter ließen und stattdessen für ihre Sicherheit sorgten - angefangen bei den hinterhältigen Hexen. Niklaus rechnete bereits damit, dass sie ihm nicht aus Großzügigkeit ihre Hilfe anbieten würden, von daher würde er solange Gewalt anwenden, bis sie ihre Meinung änderten. Dieser Gedanke entlockte ihm ein bösartiges Grinsen, während er durch die Straßen New Orleans schritt, um zum Friedhof zu gelangen.
Selbstbewussten Schrittes betrat er den Friedhof. "Einen wunderschönen Tag, Hexen des French Quarter." , sprach der Hybrid mit dominanter, kraftvoller Stimme. Er lief an einigen Grabsteinen vorbei, aber noch immer hatte sich keine von ihnen aus ihrem Versteck getraut. "Begrüßt man denn so euren König? Ich bitte euch, das könnt ihr doch sicherlich besser." , fuhr er amüsiert fort, aber die Warnung war deutlich aus seiner Stimme herauszuhören. Klaus war noch nie sonderlich geduldig gewesen und die Hexen sollten ihn nicht provozieren, denn das könnte unschön für sie enden.
Er drehte seinen Kopf, als plötzlich eine Hexe im mittleren Alter auf ihn zugeschritten kam. "Sie, Niklaus Mikaelson, sind nicht unser König und werden es auch niemals sein."
Ein finsteres Grinsen umspielte seine Lippen. "Das werden wir noch sehen, aber zu erst sollten wir uns unterhalten. Ihr kennt doch sicherlich mein Anliegen." , brachte er ihr entgegen und nahm im Augenwinkel wahr, wie nach und nach weitere Hexen hervor kamen. "Lieber sterben wir, als das wir Ihnen unsere Hilfe anbieten. Da müssen sie schon ganz alleine durch." , antwortete sie ihm überraschen selbstbewusst.
Ein dunkler Schatten huscht über seine Gesichtszüge - wie töricht von ihnen sich mit ihm anzulegen. "Das lässt sich arrangieren."
Ohne jegliche Vorwarnung brach er einer Hexe das Genick, um in der nächsten Sekunde hinter einer weiteren zu stehen und ihr seine Reißzähne in den Hals zu bohren. Ihre ängstlichen Schreie waren wie Musik in seinen Ohren.
Back in Backstage
Take off your masquerade!
AvatarpersonJoseph Morgan
Set/Steckbrief/Charakter
Weitergabe?
Ja ( ) .: Nein (x)
Regeln gelesen? Dann sag den Satz! Regelsatz: Edit by Elena
Wie hast du uns Gefunden? Durch Elena
Wer bist du?Neelia/20 Jahre
zweitcharaktere Damon Salvatore
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Elena Gilbert

avatar

Spiegel eines anderen Ichs


Anzahl der Beiträge :
72
Wohnort :
Mystic Falls
Liebe :
ich weiß nicht, ob ich für Matt noch Gefühle habe..
Rasse :
Mensch
Infos :
Weiblich
BeitragThema: Re: Niklaus Mikaelson   Fr 10 März 2017, 10:34

Dein wob Smile

_________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://originalvampirediary.freiforum.com
 

Niklaus Mikaelson

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Die Mikaelson Familie[Gefunden]
» Mikaelson Mansion
» Rebekah Mikaelson

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Original Vampire Diary :: Characters and Co :: Die Bewohner :: männlich-
<